Strategische Partnerschaft zwischen der Julius Bär Stiftung und Fundación Educación

04.11.2016

Der Stiftungsrat freut sich mitzuteilen, dass die Julius Bär Stiftung sich entschieden hat, dem Kreis der Strategischen Partner von Fundación Educación beizutreten.

Die Julius Bär Stiftung, aktiv seit 1965, setzt sich schwerpunktmässig in der Schweiz und weltweit für Kinder und junge Erwachsene ein. Wie Fundación Educación verfolgt sie die Vision, die Chancengleichheit zu fördern. Ziel ist es, das armutsbedingte Bildungsgefälle zu verringern und junge Erwachsene in ihrer Entwicklung zu verantwortungsvollen Erwachsenen zu unterstützen.

Die Förderung von Chancengleichheit ist ein potentes Mittel für die Transformation der Zivilgesellschaft. Fundación Educación leistet hierzu einen Beitrag, indem jungen Talenten aus einkommensschwachen Familien der Zugang zu den besten Bildungsinstitutionen ihres Landes ermöglicht wird. Hierzu unterhält die Stiftung seit über 20 Jahren Stipendienprogramme in Peru, Kolumbien, El Salvador und Guatemala. Mittels einer engen persönlichen Betreuung der Stipendiaten und deren Einbindung in lebendige Alumni-Organisationen setzt sie sich dafür ein, dass diese zu Verantwortungsträgern heranreifen.

Wir freuen uns sehr, dass unser Slogan – „We empower talent for change“ – in Zukunft auch durch die Julius Bär Stiftung als Strategische Partnerin von Fundación Educación mitgetragen wird.